PIANOissimo

Exklusive Klavierkonzerte

Katie Mahan

TERMINE

  • 09.04.2019 • 19:00
    Residenza La Romantica (Lugano)
  • 10.04.2019 • 19:00
    Bahnhofskonzerte (Alpnachstad)
  • 12.04.2019 • 19:00
    Heutschi Pianos (Bern)
  • 13.04.2019 • 17:00
    Kulturhaus West (Zofingen)
  • 15.04.2019 • 19:00
    Landesmuseum Liechtenstein (Vaduz)

Programm

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Sonate Nr. 14 c-Moll KV 457
I. Allegro
II. Adagio
III. Molto allegro

FRANZ LISZT
Aus: 2 Légendes E-Dur S. 175 Nr. 2
II. St. François de Paule: marchant sur les flots

- Pause -

CLAUDE DEBUSSY
Suite bergamasque
- Prélude
- Menuet
- Clair de lune
- Passepied

GEORGE GERSHWIN
An American in Paris, arr. Mahan

"Mozart, Clair de Lune und ein Amerikaner in Paris!"

Die Sonate c-Moll, komponiert 1785, gilt als Höhepunkt der Klavierwerke Mozarts. Die grüblerische Chromatik und die dramatischen Kontraste sind besonders auffällig, in ihrer reichen emotionalen Sprache dem Don Giovanni ähnlich. Liszts Werk "Der Heilige Franziskus von Paula auf den Wogen schreitend" wurde 1863 komponiert. Ein in seinem Besitz befindliches Gemälde zum gleichen Thema - die Überquerung der Straße von Messina - hatte ihn dazu inspiriert. "Clair de Lune" aus der "Suite Bergamasque" ist das wohl berühmteste Klavierstück von Debussy. Es wurde 1890 komponiert und 1905 überarbeitet. Der Titel der Suite geht auf die Stadt Bergamo in Italien zurück, die Heimat des Harlequin der "Commedia dell’arte". Ein Amerikaner in Paris ist ein für Orchester vertontes Gedicht, das 1928 in Paris von Gershwin komponiert wurde. Sein Klang erweckt die Gefühle der 20er Jahre in Paris.

Zurück

 

Vorverkauf auf TICKETINO: https://www.ticketino.com/de/Search/?q=PIANOIssimo
Hotline: 0900 441 441 (CHF 1.00/Min)