PIANOissimo

Exklusive Klavierkonzerte

Anna Tyshayeva

TERMINE

  • 17.06.2019 • 19:00
    Landesmuseum Liechtenstein (Vaduz)
  • 19.06.2019 • 19:00
    Bahnhofskonzerte (Alpnachstad)
  • 21.06.2019 • 19:00
    Heutschi Pianos (Bern)

"Inspiration Schweiz!"

Das Programm "Inspiration Schweiz!" ist den Komponisten gewidmet, die gerne die Schweiz besuchten einige Meisterwerke dort komponierten.

Dazu zählt die wunderschöne und facettenreiche Grande Sonate op.37 in G-Dur von Peter Illitsch Tschaikowski, die in Clarens am Genfer See geschrieben wurde. Musikalisch weist sie einige Gemeinsamkeiten mit Werken von Schumann und Liszt, allerdings stellt sie unverkennbar die geniale Musikwelt vom Tschaikowski dar.

Ein der wichtigsten und virtuosesten Klavierwerke der Romantik, “Vallée d’Obermann” aus «Années de pèlerinage, Première Année: Suisse» von Franz Liszt wurde in der Schweiz komponiert und durch romantischen Briefroman "Obermann" von Étienne de Senancour inspiriert (der, übrigens, auch in der Schweiz geschrieben wurde!).

Am Anfang zitiert Liszt aus dem Roman:
«Que veux-je? Que suis-je? Que demander à la nature? … Toute cause est invisible, tout fin trompeuse; toute forme change, toute durée s’épuise… Je sens, j’existe pour me consumer en désirs indomptables, pour m’abreuver de la séduction d’un monde fantastique, pour rester atterré de sa voluptueuse erreur.»

Sie ist die „Poetin am Flügel“ und die „Tastenkönigin“ – die Pianistin Anna Victoria Tyshayeva wird von Kennern und Liebhabern der klassischen Musik gleichermaßen geschätzt und verehrt. Die international konzertierende Solistin und Kammermusikerin glänzt durch ihre herausragende Fantasie, Leidenschaft und Sensibilität. Schon in jungen Jahren zeichnete sich ab, dass Anna Tyshayeva eine unglaubliche Pianistin werden würde. Sie besuchte ein Musik-Gymnasium für Hochbegabte in Odessa und studierte anschließend bei den renommiertesten Musik-Professoren Deutschlands, wie Irina Edelstein, Lev Natochenny, Grigory Gruzman und Wolfgang Manz. Sie alle schätzen die junge Deutsch-Ukrainerin wegen ihrer hohen Musikalität, künsterischen Reife und der unnachahmlichen Eleganz, die sie an den Tag legt. Neben ihrer eigenen Karriere leitet sie Internationales KLAVIERFEST EPPSTEIN und unterrichtet am Erlanger Musikinstitut.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, diese Pianistin live zu erleben und tauchen Sie in eine Welt der Musik und der Begeisterung ein. Spüren auch Sie das intensive Ausdrucksvermögen dieser besonderen Künstlerin und lassen Sie zu, dass sie Ihr Herz berührt.

www.annatyshayeva.webnode.sk

Zurück

 

Vorverkauf auf TICKETINO: https://www.ticketino.com/de/Search/?q=PIANOIssimo
Hotline: 0900 441 441 (CHF 1.00/Min)